Festivalsommer – Ist feiern genug?

Buchinfo

Titel: Festivalsommer – Ist feiern genug?
Band 1 der Reihe
Autorinnen: Ina Taus, Katharina Wolf

Erscheinungsdatum: 15.06.2020
Seiten: 320

ISBN: 9783751937825
Einband: Taschenbuch
Verlag: Books on Demand

Bildquelle: Books on Demand

Inhalt

Daran, dass Onkel Roman manchmal hilflose Tiere mit nachhause bringt, ist Flo bereits gewöhnt, aber als er eines Nachts im Garten über einen – bei näherem Betrachten echt hübschen – im Kajak schlafenden Typen stolpert, ist er doch ein wenig überrascht.

Meinung

Ich liebe dieses Buch! Es ist perfekt für den Sommer und macht gute Laune. Das Aufeinandertreffen von Flo und Jonas und alles darauffolgende war zuckersüss!

Die beiden Charaktere waren unglaublich authentisch, so wie ich es mir bei jedem Buch wünschen würde. Ich konnte mich sehr gut in die beiden hineinversetzen – vor allem mit Flo konnte ich mich oft sehr gut identifizieren. Mir gefiel, dass die Charaktere nicht perfekt waren, sondern auch manchmal Fehler machten, diese dann aber auch letztendlich einsahen.

Neben dem gute Laune verbreitenden Teil besitzt die Geschichte aber auch eine ernstere Note. Auch dieses eher schwierigere Thema wird sehr authentisch dargestellt und obwohl es einen gewissen Kontrast zum Rest der Geschichte darstellt, bleibt es für mich ein Wohlfühlbuch, das durch diese Aspekte umso realistischer wirkte.

Zu besagtem Thema befindet sich am Ende des Buches eine Triggerwarnung, die ich empfehlen würde zu lesen, falls die Behandlung gewisser Themen deinem Wohlbefinden schaden könnte.

Das Ende war sehr fies. Das Ganze hört an einem Punkt der Geschichte auf, auf dessen Auflösung ich nicht warten will! Ich fiebere jetzt schon auf das Erscheinen von Band 2 hin!

Fazit

Ich kann dir dieses Buch sehr empfehlen! Es ist ein zuckersüsses – teils aber auch etwas ernsteres –Sommerbuch, dessen Charaktere extrem authentisch sind.

5/5

Schreibe einen Kommentar