Lesemonat August 2019

Ich habe im August 5 Bücher gelesen, die mir alle gut bis sehr gut gefallen haben. Meine jeiweiligen Rezensionen sind verlinkt, falls dich auch meine ausführlichere Meinung zu den Büchern interessiert…

Das Mädchen aus Feuer und Sturm

Ein absolutes Jahreshighlight! Diese Kombination aus 'Vertrauen und Verrat' und 'Mulan' traf total meinen Geschmack! Und alleine der Schreibstil – ein Traum! Der Auftakt dieser Dilogie war grandios und schaffte es, dass ich nichts anderes mehr lesen konnte, bis ich die Fortsetzung in den Händen hielt!

Das Herz aus Eis und Liebe

Auch der zweite Teil stand dem Auftakt der Reihe in nichts nach. Zu Beginn war die Stimmung wie kurz vor dem Sturm. Ein Knistern schien in der Luft zu liegen und dann: ging's los! Ich konnte das Buch nicht mehr weglegen! Und die vielen verschiedenen Perspektiven sorgten für umso mehr Nervenkitzel!

Onyx – Schattenschimmer

Abgesehen von zwei Kleinigkeiten konnte ich an diesem Buch schlichtweg nichts entdecken, was mich störte! Die Charaktere wachsen mir immer mehr ans Herz. Den dritten Band muss ich unbedingt bald lesen!

Feel Again

Einmal ein etwas anderer New-Adult-Roman, in dem es statt dem Bad Boy ein Bad Girl gibt. Und auch noch einen Nerd! Wie diese gegensätzlichen Charaktere mir gefallen haben und, ob dieser dritte Band der Reihe Begin Again tippen konnte, erfährst du in meiner Rezension!

Das geheime Vermächtnis des Pan

Nach Feel Again konnte mich einfach kein Buch mehr richtig fesseln… Doch dann griff ich zu diesem hier. Und konnte nicht mehr genug kriegen! Erst gegen Ende fand ich etwas, dass mir nicht ganz so gut gefiel. Dennoch freue ich mich, im zweiten Teil weiterzulesen, um zu erfahren, was nach diesem Ende nun alles passieren wird!

Lese-Highlights
Gute Bücher

Schreibe einen Kommentar