Lesemonat Februar 2020

Im Februar habe ich 12 Bücher beendet. Darunter waren einige Kurzgeschichten-Sammlungen und ich habe scheinbar englische Bücher total für mich entdeckt!
Viel Spass bei meinem Beitrag!

Sorge dich nicht – Lebe!

Dieses Buch hat mein Leben in positiver Weise verändert. All diese enthaltenen Ratschläge, Geschichten und Zitate waren früher, als das Buch geschrieben wurde, wahr und sind es auch heute noch. Bisher habe ich noch kein Buch gelesen, das mir so viel wichtiges mit auf den Weg gab!

The End and Other Beginnings

In diesem Buch erwarten dich sechs Kurzgeschichten – davon spielen die beiden letzten im selben Universum wie die Rat-der-Neun-Dilogie – mit aussergewöhnlichen Schauplätzen, interessanten Erfindungen oder einzigartigen Fähigkeiten der Figuren.

Gib dir die Liebe, die du verdienst

Dieses Buch handelt davon, wie du es schaffst, ein glücklicheres Leben zu leben, indem du unter anderem die Beziehung zu dir selbst verbesserst. Die Aufmachung sorgt für viel Abwechslung beim Lesen der einzelnen Ratschläge.

Rumble Fish

Diese Geschichte weist zwar einige Besonderheiten auf, allerdings fehlte mir etwas. Trotzdem stimmte mich dieses Buch nachdenklich, nachdem ich es beendet hatte.

Gefühl und Gefahr

Ich liebte bereits die ersten beiden Bände. Und dann kam ich zu Band drei. Es überraschte mich nicht, dass Erin Beaty mich erneut mit jedem Wort überzeugte, im Gegensatz zum Verlauf der Geschichte und der Entwicklung der Charaktere.

Broken Throne

Das ist der Zusatzband zur Reihe Die Farben des Blutes. Enthalten sind einige Kurzgeschichten und weitere tolle Extras, die nochmals einen etwas anderen Einblick in diese Welt ermöglichen.

That Was Then, This Is Now

Dieses Buch sprach so viele wichtige Themen an und ermöglichte mir nochmals einen etwas anderen Blick auf die Zeit, in der das Buch spielt, als in Die Outsider. Ich mochte die Figuren, das Ende hat mich zerstört und ich weiss noch nicht, ob ich es mochte.

The future is female!

Durch dieses Buch bekam ich einen Einblick ins Thema Feminismus, und wofür er alles steht. Solltest du dich ebenfalls zuvor noch nicht allzu ausführlich damit befasst haben, kann ich dir dieses Buch empfehlen.

Eisige Wellen

Band 2 hält das vorgegebene Niveau des Vorgängers, allerdings gab es auch ein paar Dinge, die mir nicht komplett zusagten. Im Grossen und Ganzen jedoch eine gute Fortsetzung der Reihe, die dafür sorgte, dass ich mich bald Band 3 widmen will.

Renegades – Gefährlicher Freund

Ich hatte mich wirklich auf dieses Buch gefreut, denn alle schienen so begeistert davon zu sein! Aber leider konnte mich die Umsetzung dieser coolen Idee einfach nicht fesseln. Ich bin wirklich unentschlossen, ob ich der Autorin mit Band 2 noch eine Chance geben soll…

The Bane Chronicles

Für alle Shadowhunters-Fans ist das eine absolute Empfehlung von mir! Hierbei treffen wir neue sowie alt bekannte Figuren und erhaschen neue Einblicke in das abwechslungsreiche Leben des Magnus Bane.

Daisy Jones & The Six

Ich liebe dieses Buch! Es fühlte sich so real an. Ich konnte die Beweggründe der einzelnen Figuren nachvollziehen und zu vielen eine starke Verbindung aufbauen, obwohl das komplette Buch bloss in Interviewform geschrieben ist.

Grossartige Bücher
Unterhaltsame Bücher
Da hatte ich mir mehr erhofft…

Schreibe einen Kommentar