Hey!

Untenstehend werde ich dir erklären, wie meine Rezensionen so aufgebaut sind und nach welchen Kriterien ich die Bücher bewerte.

Viel Spass beim Lesen!

Nach der Buchinfo und der Angabe zum Inhalt der Geschichte schildere ich immer meine eigene Meinung zum Buch.

Wie kam ich mit den Charakteren und dem Schreibstil zurecht? Konnte mich die Geschichte fesseln? Gefiel mir der Verlauf der Geschichte? Solche Fragen stelle ich mir immer, während ich meine Rezension schreibe. Das Buchcover beziehe ich für gewöhnlich nicht in meine Bewertung ein, ausser es hat mir ausserordentlich gut gefallen. Doch mir persönlich geht es besonders um den Inhalt des Buches.

Nachdem ich meine Meinung kundgetan habe, fasse ich das wichtigste nochmals kurz in der Bewertung zusammen und vergebe eine bestimmte Anzahl Sterne für das jeweilige Buch.

Je nach dem hat mich etwas an der Geschichte gestört, weshalb ich von den maximalen fünf Sternen eine bestimmte Anzahl an Sternen abziehe. Eine Ein-Stern-Bewertung vergebe ich grundsätzlich nicht. Vielleicht lese ich eines Tages wirklich einmal ein Buch, das ich so schlecht finde, wobei ich es jedoch nicht hoffe.

Als nächstes siehst du, was die Sterne, so wie ich sie vergebe, in etwa bedeuten. Die farbigen Balken sollen veranschaulichen, wie sehr mir das Buch gefallen hat. In meinen Rezensionen, ist der farbige Balken nicht vorhanden. Ausserdem vergebe ich manchmal auch halbe Sterne.

5/5
Fünf-Sterne-Bewertung
  • Wow!
  • Lese-Highlight
  • Mit dem gewissen Etwas
  • Unbedingt lesen!
4/5
Vier-Sterne-Bewertung
  • Tolles Buch
  • Aber etwas hat gestört, bzw. das gewisse Etwas hat gefehlt
  • dennoch lesenswert
3/5
Drei-Sterne-Bewertung
  • War okay
  • Kann man mal lesen, muss aber nicht sein
  • nicht herausragend
2/5
Zwei-Sterne-Bewertung
  • Viele Dinge, die störten
  • An wenigen Stellen überzeugend
  • Nicht empfehlenswert
1/5
Ein-Stern-Bewertung
  • Gar nicht meins
  • Nicht überzeugend
  • Keine Empfehlung von mir!

Bis zu diesem Punkt meiner Rezension geht es um meine persönliche Meinung. An dieser Stelle würde ich gerne betonen, dass ich es nicht zum Ziel habe jemanden mit meiner Meinung zu verletzen. Es tut mir also leid, sollte ich eines deiner Lieblingsbücher vielleicht nicht ganz so sehr mögen. Bei einer Meinungsverschiedenheit – aber natürlich auch, wenn du dieselbe Meinung wie ich vertrittst – können wir in den Kommentaren gerne unsere Meinungen zum Buch austauschen.

Am Ende meiner eigentlichen Rezension frage ich dich für gewöhnlich nach deiner Meinung zum Buch. Diese kannst du gerne in die Kommentare schreiben. Falls du ebenfalls gerne eine Sterne-Bewertung abgeben würdest, kannst du zusätzlich die Anzahl Sterne, die das Buch von dir erhält in die Kommentare schreiben. Ich werde den Durchschnitt aller geschriebenen Bewertungen gerne in der zusätzlichen Sterne-Bewertung eintragen.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Long time supporter, and thought I’d drop a comment.

    Your organization’s wordpress site is very sleek – hope you don’t mind me asking what theme you’re using?
    (and don’t mind if I steal it? :P)

    I just launched my small businesses site –also built in wordpress like yours– but
    the theme slows (!) the site down quite a bit.

    In case you have a minute, you can find it by searching for
    „royal cbd“ on Google (would appreciate any feedback)
    – it’s still in the works.

    Keep up the good work– and hope you all take care of yourself during the coronavirus scare!

    ~Justin

    1. Noëlle Rüsch

      Hey Justin
      Thank you for your comment!
      In my opinion it’s great to exchange with each other: I’m using the theme OceanWP.
      And maybe you’ve heard of the page builder plugin Elementor? I’m using it all the time and highly recommend it! It’s so easy to work with and even if you don’t have the premium version it’s great fun, because you have so many functions!
      I hope I could help you. I wish you good luck and success with your site! I’m going to visit it right away.
      Stay healthy,
      Noëlle

Schreibe einen Kommentar zu Noëlle Rüsch Antworten abbrechen